Home > Blog > Unterstütze den Privatunterricht für Waisenkinder

Die Schulen in Kenia bleiben bis 2021 geschlossen!! Die Folgen: Kinder sind den ganzen Tag auf sich allein gestellt. Soziale Probleme wie Teenager-Schwangerschaften nehmen zu.

OTEPIC übernimmt seit März die Kosten für Privatlehrer*innen, um die 23 Waisenkinder zu unterrichten. Du kannst dich durch eine Spende den Unterricht mitfinanzieren.

Link: betterplace.org

Unterricht im Waisenhaus

Das Selbsthilfe-Projekt OTEPIC hat für 23 Waisenkinder und Jugendliche im Tabasamu-Children’s-Home seit Anfang des Lock-Down in Kenia den Unterricht zuhause organisiert.

Nun geht es darum das Home-Schooling für die Waisenkinder zu unterstützen. OTEPIC finanziert schon seit März das Gehalt für die Lehrer*innen. Das sind Ausgaben die sich das Projekt eigentlich nicht leisten kann und das Geld fehlt an anderer Stelle, wie Essen und Kleidung für die Kinder.  

Mit 18.- € finanzierst du eine Lehrer*in für einen Tag.
Mit 90.- € finanzierst du eine Lehrer*in für eine Woche.
Mit 450.- € kann eine Lehrer*in für 25 Unterrichts-Tage bezahlt werden.
Das bedeutet sowohl Unterricht für die Kinder als auch Existenzsicherung für die Lehrer*innen.

Hilf mit, dass OTEPIC diese Herausforderung meistern kann.  

Link: betterplace.org

Organisator der Spendenaktion

CEF-Help, Club of Engineers and Friends e.V., aus Berlin kooperiert seit 2017 mit OTEPIC aufgrund der vorbildlichen Arbeit in einer der ärmsten Regionen Kenias.